Siegen erleuchtet

Seit Ende November erstrahlt Siegen in hellem, weihnachtlichem Licht. Dieses Jahr wurde dazu ein ganz besonderes Konzept erarbeitet: „Klassischer Sternenzauber“ trifft auf eine „Pulsierende Stadt“. Die Lichtelemente im Bereich des Bahnhofs sind von dem Slogan „SIEGEN PULSIERT“ inspiriert und sorgen mit hübschen Lichtstäben in den Bäumen für eine Dynamik, die den Geist der Zeit verkörpert.
In den Bäumen sind außerdem modern interpretierte Weihnachtssterne angebracht, die auch bei Tag einen tollen Anblick bieten. Über die Kölner Straße Richtung Markt wird das Licht ruhiger und klassischer. Dies spiegelt die Stabilität und Ruhe der Stadt wider. Durch die Abwandlung der Motive verbindet sich somit das Historische mit dem Modernen. 
Auf dem Schlossplatz treffen dann die unterschiedlichen Elemente aufeinander, um einen Treffpunkt für Alt und Jung, traditionell und modern zu erschaffen. Als Highlightobjekt ist auf dem Weihnachtsmarkt am Unteren Schluss eine gigantische Weihnachtskugel angebracht, die alle Herzen höher schlagen lässt. Durch die stimmungsvolle Beleuchtung werden positive Gefühle geweckt und die vorweihnachtliche Stimmung ist perfekt.

Zurück