Das Sozialhaus

Das Sozialhaus

Das Sozialhäuschen ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Siegener Weihnachtsmarktes. Hier bekommen verschiedene soziale Organisationen, Vereine und Instituten kostenlos die Möglichkeit ihre Projekte zu präsentieren. Mit viel ehrenamtlicher Arbeit versuchen die unterschiedlichen Akteure für ihre Idee zu werben oder weitere Spenden für ihre Projekte zu sammeln. Teilweise werden kleine Geschenke wie Glöckchen, Gestecke, Tischdeko oder Kuchen und Waffeln verteilt, wobei man mit den ausstellenden Ehrenamtlern ins Gespräch kommen kann.

 

Der Stadt Siegen geht es darum, wohltätigen Zwecken eine Plattform zu bieten und so mehr Menschen den Weg zum Ehrenamt zu öffnen, sein Interesse zu zeigen oder die Vereine mit einer Spende zu unterstützen und somit als Weihnachtsmarktbesucher spontan etwas Gutes tun zu können.

Zurück