Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Endgültige Absage des Siegener Weihnachtsmarktes 2020

Nach einem weiteren Anstieg der Infektionszahlen und der Verschärfung der Kontaktbeschränkungen ab dem 01. Dezember mussten wir uns für eine Absage des diesjährigen Weihnachts- bzw. Wintermarktes entscheiden. Die erlaubten Aufenthalte im öffentlichen Raum, die Mund-Nasen-Bedeckung und die Abstandsregelungen machen eine Umsetzung nahezu nicht realisierbar. Selbst eine abgespeckte und entzerrte Variante in Form eines Wintermarktes in der Fußgängerzone, an der seit vielen Wochen konzipiert und stetig an die Anforderungen des Hygienekonzeptes angepasst wurde, ist jetzt endgültig vom Tisch. Die Zusammenarbeit mit der Stadt Siegen war während der langen Planungszeit sehr kooperativ. Wir glauben, dass wir uns alle einen kleinen Markt mit vorweihnachtlicher Atmosphäre gewünscht hätten.

"Die Stadt Siegen bedauert die Absage des Weihnachts- bzw. Wintermarktes außerordentlich, zumal in den vergangenen Monaten mit großem Engagement an kreativen vorweihnachtlichen Alternativen gearbeitet wurde, um die Schausteller, Kunsthandwerker und die Händler zu unterstützen. Die Stadt Siegen wird die Veranstalter bei ihrem Neustart im kommenden Jahr nach Kräften unterstützen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen handelt es sich um eine verantwortungsvolle und nachvollziehbare Entscheidung des Veranstalters", so Thomas Runge, Leiter der städtischen Wirtschaftsförderung.

Für viele Besucher der Stadt, aber auch für die ansässige Handelsbranche, ist der Weihnachtsmarkt eine besondere Attraktion und ein sehr wichtiger Frequenzbringer in der Vorweihnachtszeit. Wir hoffen auf ein gesundes Wiedersehen im Winter 2021 auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt am Unteren Schloss und im Weihnachtsdorf Unterm´ Krönchen.
... WeiterlesenWeniger

Endgültige Absage des Siegener Weihnachtsmarktes 2020
 
Nach einem weiteren Anstieg der Infektionszahlen und der Verschärfung der Kontaktbeschränkungen ab dem 01. Dezember mussten wir uns für eine Absage des diesjährigen Weihnachts- bzw. Wintermarktes entscheiden. Die erlaubten Aufenthalte im öffentlichen Raum, die Mund-Nasen-Bedeckung und die Abstandsregelungen machen eine Umsetzung nahezu nicht realisierbar. Selbst eine abgespeckte und entzerrte Variante in Form eines Wintermarktes in der Fußgängerzone, an der seit vielen Wochen konzipiert und stetig an die Anforderungen des Hygienekonzeptes angepasst wurde, ist jetzt endgültig vom Tisch. Die Zusammenarbeit mit der Stadt Siegen war während der langen Planungszeit sehr kooperativ. Wir glauben, dass wir uns alle einen kleinen Markt mit vorweihnachtlicher Atmosphäre gewünscht hätten. 
 
Die Stadt Siegen bedauert die Absage des Weihnachts- bzw. Wintermarktes außerordentlich, zumal in den vergangenen Monaten mit großem Engagement an kreativen vorweihnachtlichen Alternativen gearbeitet wurde, um die Schausteller, Kunsthandwerker und die Händler zu unterstützen. Die Stadt Siegen wird die Veranstalter bei ihrem Neustart im kommenden Jahr nach Kräften unterstützen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen handelt es sich um eine verantwortungsvolle und nachvollziehbare Entscheidung des Veranstalters, so Thomas Runge, Leiter der städtischen Wirtschaftsförderung.
 
Für viele Besucher der Stadt, aber auch für die ansässige Handelsbranche, ist der Weihnachtsmarkt eine besondere Attraktion und ein sehr wichtiger Frequenzbringer in der Vorweihnachtszeit. Wir hoffen auf ein gesundes Wiedersehen im Winter 2021 auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt am Unteren Schloss und im Weihnachtsdorf Unterm´ Krönchen.

Comment on Facebook

Warum darf dann auf einem relativ engen Raum der Wochenmarkt stattfinden? Diese gegensätzlichen Entscheidungen sind für mich nicht nachvollziehbar!

Könnte ja nachgeholt werden als Wintermarkt z. B. im Februar... nur so eine Idee aber ich denke das würde bei jedem gut ankommen und auch die Händler freuen.

Warum heißt es Weihnachts-bzw. Wintermarkt? Was stimmt mit der Bezeichnung Weihnachtsmarkt jetzt nicht mehr?

Ein weiterer Schritt zur Beerdigung des lokalen Handels. Auch wenn die Entscheidung nachvollziehbar ist.

Es ist,wie es ist😥

View more comments

Update zur Planung des Marktes 2020:

Nach langen Wochen der Planung, vielen Gesprächen mit Händlern, Austausch mit anderen Veranstaltern und konstruktiven Gesprächen mit der Stadt Siegen (... und den relevanten Fachabteilungen) gehen wir in die konkrete Planungsphase und erarbeiten gemeinsam mit den Behörden ein Durchführungskonzept für 2020. Um für die Siegener Bevölkerung, den regionalen Einzelhandel und auch für die Schausteller einen vorweihnachtlichen Rahmen bieten zu können, starten die Planungen und das Genehmigungsverfahren für die Platzierung von punktuellen Weihnachtsmarktständen.
Mit ausreichend Abstand und unter Berücksichtigung aller Auflagen aus der Corona-Schutzverordnung sollen diese ab dem Dicken Turm abwärts in der Fußgängerzone der Innenstadt platziert werden.

Die einzigartige Beleuchtung wird ab November eine angenehme Einkaufs – und Aufenthaltsatmosphäre in der Siegener Innenstadt erzeugen.
Wir halten Euch hier über unsere Planung in den nächsten Wochen auf dem Laufenden. ✨✨
... WeiterlesenWeniger

Update zur Planung des Marktes 2020:

Nach langen Wochen der Planung, vielen Gesprächen mit Händlern, Austausch mit anderen Veranstaltern und konstruktiven Gesprächen mit der Stadt Siegen (... und den relevanten Fachabteilungen) gehen wir in die konkrete Planungsphase und erarbeiten gemeinsam mit den Behörden ein Durchführungskonzept für 2020. Um für die Siegener Bevölkerung, den regionalen Einzelhandel und auch für die Schausteller einen vorweihnachtlichen Rahmen bieten zu können, starten die Planungen und das Genehmigungsverfahren für die Platzierung von punktuellen Weihnachtsmarktständen.
Mit ausreichend Abstand und unter Berücksichtigung aller Auflagen aus der Corona-Schutzverordnung sollen diese ab dem Dicken Turm abwärts in der Fußgängerzone der Innenstadt platziert werden.
 
Die einzigartige Beleuchtung wird ab November eine angenehme Einkaufs – und Aufenthaltsatmosphäre  in der Siegener Innenstadt erzeugen. 
Wir halten Euch hier über unsere Planung in den nächsten Wochen auf dem Laufenden. ✨✨

Comment on Facebook

Was ist mit dem Weidenauer Weihnachtsmarkt?

Lisa Heg Vanessa Stein Sebastian Schmidt

Michael Bender

Thorsten Katz

Schade, und ich dachte dass dieses Jahr Weihnachten endlich mal ausfällt. 🤷‍♂️

Salumonte abwarten und Tee trinken. 🍵

Andrea Szugfill

Zahira Hyk

Sarah Kaufmann

Anne Klein

Heidi Bender

Sandra Diana Thomas

Tobias😍🤭

Kat Hrin Michelle Ptr

Michaela Schönian 😍

Unglaublich 😡😡 immer höhere zahlen aber Weihnachtsmarkt 😡🤯 .

Anja

Manuela Jimenez 🥂💃😍

Hallelujah... wenigstens nimmt man uns nicht noch das letzte in 2020 ❤️ sehr schön

Das hört sich ja gut an

Ich kann es nicht verstehen, jeden Tag kommen neue Ansteckungen dazu. Glühwein ,Bier etc. die Maske ist vergessen und dann. Die ,die hingehn viel Spass und hoffentlich ein Corona freies Weihnachtsfest.

Hört sich ja gar nicht sooo schlecht an. Schön, dass es versucht wird...ob es Erfolg hat wird sich zeigen. Ich persönlich brauche es in der jetzigen Situation nicht unbedingt. Sage aber auch nicht direkt Nein...abwarten!👍 Und die Beleuchtung ist ja unabhängig davon. Im Vorbeifahren auf jeden Fall immer ein Hingucker wert.

Schade für die schöne Oberstadt.... 😢

Einzelne gut verteilte Stände, um ein wenig Weihnachtsstimmung zu verbreiten, finde ich gut. Besser als gar nichts und nicht so beengt wie im Schlosshof.

Bleibt es denn auch beim Lockdown - Light bei Weihnachtsmarkt Light ?

View more comments

Die Planung für den Siegener Weihnachtsmarkt 2020 geht los.
Die Veranstalter nehmen die Arbeit auf und starten in diesen unruhigen Zeiten, bedingt durch die Corona Pandemie, mit den Planungen.
"Aktuell erstellen wir zwei Konzepte, die den Hygiene Richtlinien gerecht werden sollen, zur Durchführung eines Weihnachtsmarktes". Details dazu veröffentlichen wir, wenn wir Näheres Erfahren, wie es nach der Landesverordnung zur Durchführung von Großveranstaltungen nach dem 31.10.2020 weiter gehen soll. Das ein Weihnachtsmarkt stattfindet, gleich mit welchen Herausforderungen, davon gehen wir zum jetzigen Zeitpunkt aus. „Wir wollen nicht hoffen, dass der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr ausfallen muss. Das liegt aber nicht in unserer Hand, sondern die Politik entscheidet darüber. Wir schauen positiv in die Zukunft und hoffen, dass sich die Menschen an die Regeln halten, damit wir bald wieder zur Normalität übergehen können“.

Bewerbungen für Standflächen nehmen wir gerne entgegen unter: info@3e-maerkte.de

Auf unserer Website und sozialen Medien halten wir alle Besucher und Interessenten auf dem Laufenden.

Bleibt gesund, haltet Euch an die Regeln, dann gelingt uns auch wieder eine schöne Adventszeit.✨😃
... WeiterlesenWeniger

Die Planung für den Siegener Weihnachtsmarkt 2020 geht los. 
Die Veranstalter nehmen die Arbeit auf und starten in diesen unruhigen Zeiten, bedingt durch die Corona Pandemie, mit den Planungen.
Aktuell erstellen wir zwei Konzepte, die den Hygiene Richtlinien gerecht werden sollen, zur Durchführung eines Weihnachtsmarktes. Details dazu veröffentlichen wir, wenn wir Näheres Erfahren, wie es nach der Landesverordnung zur Durchführung von Großveranstaltungen nach dem 31.10.2020 weiter gehen soll. Das ein Weihnachtsmarkt stattfindet, gleich mit welchen Herausforderungen, davon gehen wir zum jetzigen Zeitpunkt aus. „Wir wollen nicht hoffen, dass der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr ausfallen muss. Das liegt aber nicht in unserer Hand, sondern die Politik entscheidet darüber. Wir schauen positiv in die Zukunft und hoffen, dass sich die Menschen an die Regeln halten, damit wir bald wieder zur Normalität übergehen können“.

Bewerbungen für Standflächen nehmen wir gerne entgegen unter: info@3e-maerkte.de

Auf unserer Website und sozialen Medien halten wir alle Besucher und Interessenten auf dem Laufenden.

Bleibt gesund, haltet Euch an die Regeln, dann gelingt uns auch wieder eine schöne Adventszeit.✨😃

Comment on Facebook

Ja klar alles wird abgesagt nur dieser Weihnachtsmarkt der soll stattfinden. Das ist kein schöner Weihnachtsmarkt. Schön war der wo der in der unter Stadt und oberstadt statt fand. Und nicht das enge wie jetzt. Jetzt ist es nur noch ein Säufer und Fressmarkt. Ganz ehrlich ich werde nicht mit Kind und Frau da hin gehen es gibt schönere Märkte.

Ich würde einfach vorschlagen, dass alle eine Nikolausmütze, mit dazugehörigen Bart tragen, somit ist der Mundschutz gesichert und man sieht zugleich, sehr Weihnachtlich aus🥰

Alexander Achenbach 👍

Na klar

View more comments

10 months ago

Siegener Weihnachtsmarkt

... WeiterlesenWeniger

Mehr anzeigen